Tel. 49 (0) 174 3420034 contact@michaelhanshahl.com

Manche nutzen und zeigen sie täglich, in anderen wiederum schlummert sie und kommt gar nicht, oder nur sehr selten zum Vorschein: die Marke „Ich“. Doch was verbirgt sich hinter der persönlichen Markenbildung, auch genannt Personal Branding oder Me-Branding? Und welche Rolle spielt Ihre persönliche Marke im Bewerbungsprozess?
Me-Branding, Personal Branding oder einfach: die Marke „Ich“

Wer sich seiner Stärken bewusst ist, bringt seine Karriere entscheidend voran. Doch viele Menschen wissen gar nicht um ihre Stärken. Der Karriereberater Michael Hans Hahl erklärt hier, wie Sie Ihre Stärken besser erkennen und einsetzen.

Ihre Stärken, auch Soft Skills genannt, sind ein wesentlicher Bestandteil unseres heutigen (Berufs)-Lebens. Sie zeichnen uns aus und ergänzen unsere Persönlichkeit. Wir finden Sie unter anderem in Anforderungsprofilen der Unternehmen, in Stellengesuchen, im täglichen Umgang und in der Kommunikation mit Kunden, Kollegen und Vorgesetzten.

 

Mehr unter: http://tipps.jobs.de/wie-sie-ihre-staerken-erkennen-und-foerdern/